Modelltraumland-Wuppertal
Modelltraumland-Wuppertal

Der Parkplatz des Dampflok-Museums

Der Parkplatz des Dampflokmuseums

Anlagenränder, vor allem im Vordergrund, sind manchmal eine undankbare Aufgabe. Für alle gut einsehbar und daher in der Gestaltungsanforderung anspruchsvoller und wenig Platz für ein komplexeres Thema. Da muss man nach überlegen, was dort hinpassen könnte. Da das Dampflokmuseum direkt zentral hinter der Hauptstrecke liegt, war die Einrichtung eines Parkplatzes mit Überweg für die Besucher des BW-Museums die logische Konsequenz.

Dabei sind die Plakatwände von herausragender Bedeutung. Sie weisen auf eine mögliche zukünftige Finanzierungsquelle für ein größeres Modelltraumland an einem anderen Ort in Wuppertal hin. Auf der Seite: Die Zukunft des Modelltraumlands Wuppertal" wird demnächst mehr verraten. Sprecht uns einfach auf den Öffnungstagen an!

Die angedeutete Straße mit Fahradweg soll zu einem fanatasievollen "Weiterdenken" über den Anlagenrand hinaus auffordern. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Weikamp